Aktuelles/Termine

Verabschiedung und Neuaufnahmen bei den Messdienern

am .

43 Einfuehrung 15 013

 

 

Verabschiedung und Neuaufnahmen bei den Erdorfer Messdienern

Am 18. Juli wurden Yannik Ewerz und Katharina Thelen in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen. Pastor Weber sprach im Gottesdienst ein Segensgebet über sie aus und hieß sie in der Gemeinschaft willkommen. Im Gottesdienst zeigten die Messdiener anhand eines „Buchstabenspiels“ der Gemeinde, was das Wort Ministrant für sie bedeutet. So steht „M“ für Mut; „T“ für Treue; „A“ für Altar,...Pastor Weber erläuterte, dass die Wörter Ministrant und Minister den gleichen Ursprung haben und Diener bedeuten. Ein Diener der Gesellschaft und das ist es, was ein Messdiener macht, er verrichtet seinen Dienst am Altar für die Gemeinde.

Es ist schön, dass sich zwei Kommunionkinder dafür entschieden haben,  Messdiener zu werden. Wir freuen uns sehr darüber, zumal auch zwei Messdiener ihren Dienst beenden werden. Anna und Sophia Roth, sowie Stefanie Schreiner aus dem Betreuerteam, wurden in diesem Gottesdienst verabschiedet. Herzlichen Dank für euren treuen Dienst und alles Gute für die Zukunft. 

 

43 Einfuehrung 15 022