Aktuelles/Termine

Maria Niesen – die älteste Bürgerin in Bitburg-Erdorf

am .

2016 02 22 2916 Einen besonderen Geburtstag feierte Frau Maria Niesen aus Bitburg-Erdorf am 22.02.

Sie ist die zweite gebürtige Bademerin, die in Erdorf ihren 100. Geburtstag feiert.

1962 kam sie mit Ehemann und Töchtern nach Erdorf und fühlt sich seitdem sehr wohl im Kylltal.  Sie hat am Dorfgeschehen aktiv teilgenommen ( z.B. auch mit musikalischen Vorträgen ) und interessiert sich auch heute noch sehr für das Vereins- und Gesellschaftsleben in Erdorf.

 Zum Jubeltag gratulierten persönlich der Bürgermeister der Stadt Bitburg Joachim Kandels, Diakon Peter Weber für die Pfarreiengemeinschaft  und Ortsvorsteher Werner Becker für den Stadtteil sowie die Vereinsvertreter der Erdorfer Vereine. Schriftliche Glückwünsche wurden unter anderem vom Bundespräsidenten  Gauck , Ministerpräsidentin Malu Dreyer und  Landrat Dr. Joachim Streit übermittelt.

Der Musikverein Erdorf und der Männergesangverein „Kyllecho“ Erdorf offerierten der Jubilarin mit wunderbaren Gesangs- und Musikstücken ihre Glückwünsche.

Ebenfalls gratulierten die Töchter mit Familien, 4 Enkel und 4 Urenkel sowie viele Verwandte, Freunde, Bekannte und Nachbarn. 

Der Jubilarin wird  weiterhin alles Gute, besonders Gesundheit und Geborgenheit in Familie, Nachbarschaft und Dorfgemeinschaft gewünscht und dass sie weiterhin ihren Humor beibehält.  

Foto: Hugo Dönges