Aktuelles/Termine

Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.

am .

IMG 0164

 

Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.  

  

Diese Textpassage aus dem Lied von Xavier Naidoo gehört der Vergangenheit an

Am 06.04.2016 erfolgte unter Beteiligung vieler Gäste und der Erdorfer Bevölkerung der offizielle Spatenstich für das Neubaugebiet „Auf der Acht „.

Am 24.04.1997 – also vor fast genau 19 Jahren – hat der Stadtrat der Stadt Bitburg die Aufstellung eines Bebauungsplanes  für den Bereich „Auf der Acht „ beschlossen.

Seit dem Aufstellungsbeschluss im Jahre 1997 haben unzählige Grundsatzdiskussionen, Beratungen, Gespräche und Sitzungen zum Thema Neubaugebiet in Erdorf stattgefunden.

In den Jahren 2005 und 2006 fanden 2 Eigentümerversammlungen statt.

Das Quellschutzgebiet wurde dann im Jahre 2009 aufgegeben und man konnte dann in die eigentlichen Planungen gehen.

Seit dem Aufstellungsbeschluss vor 19 Jahren gab es in Sachen Neubaugebiet  34  offizielle Stadtrats- und Ausschusssitzungen sowie Ortsbeiratssitzungen.

Der Bürgermeister der Stadt Bitburg Joachim Kandels und Ortsvorsteher Werner Becker wiesen in ihren Ansprachen auf die Bedeutung und Wichtigkeit des Neubaugebietes für die weitere zukünftige Entwicklung des Stadtteiles Erdorf hin und bedankten sich bei den Gremien der Stadt Bitburg, den beteiligten Firmen und Behörden und insbesondere bei den Mitarbeitern der Stadtverwaltung  für ihre Unterstützung in den vielen Jahren.

(Bild von links: Herr Wey, Tiefbauunternehmen Wey / Ortsvorsteher Werner Becker/ Herr Schneider, LBM / Bürgermeister Joachim Kandels/  Herr Müller, Fa. Hydrodat Bitburg/ Herr Heckemanns, Werkleiter der Bitburger Stadtwerke )