Aktuelles/Termine

Begegnungscafe in Erdorf

am .

20160416 151613

 

Am 16.04.2016 hatte das kirchliche Netzwerk Flüchtlingshilfe in Bitburg zu einem Willkommens-und Begegnungstreff  für Flüchtlinge, Asylsuchende, Dorfbewohner und Freunde/Helfer  ins Erdorfer Bürgerhaus eingeladen.

 

Es wurden viele Gäste ( u.a. Bürgermeister Kandels) und ErdorferInnen von Frau Gabriele Bär vom kirchlichen Netzwerk und Ortsvorsteher Werner Becker begrüßt. Durch die Möglichkeit des offenen Treffs wurden Kontakte geknüpft und es konnten Vorbehalte und evtl. Ängste abgebaut werden.

Ortsvorsteher Werner Becker präsentierte zunächst  die  2000jährige Erdorfer Geschichte und die hiesige Brauchtumspflege und erläuterte anschließend  wie sich das Miteinander in Erdorf gestaltet und ein Dorf funktioniert ( Gleichberechtigung von Mann und Frau, Vereinsleben, Nachbarschaftshilfe, Eigenleistungen, gegenseitiger Respekt und  Achtung u.s.w.). Die Präsentation wurde dann ins Englische und Arabische übersetzt.

Erfreulich war dass viele Gäste und Erdorfer Bürger  am Begegnungscafe teilgenommen hatten und auch Kuchen und Schnittchen mitbrachten, die dann in einem großen internationalen Buffet präsentiert wurden. Eine Gesangsgruppe präsentierte deutsche Lieder und für die Kinder war auch an Kurzweil gedacht.