Aktuelles/Termine

Erdorf zu Pfingsten und die Natur

am .

20160514 171041

 

 

Erdorf zu Pfingsten und die Natur

Neben den vielen Rad- und Wandertouristen im Kylltal  hatten sich auch wieder  4 Zeltlager in und um Erdorf niedergelassen.

Der Eifelverein war zum „Tag des Wanderns“ mit einer 20köpigen Gruppe im Kylltal und den Höhen unterwegs. Unter Führung unseres Wanderwartes Karl-Heinz Schwarz unternahm man die  Kapellenwanderung und startete auf dem 50. Breitengrad am Bahnhof ( siehe Foto ), vorbei an blühenden Streuobstwiesen und  erkundete hierbei 4 Kapellen in und rund um Erdorf.

Die Jugendfeuerwehr Bitburg zeltete zum wiederholten Male in Erdorf und erlebte hierbei die Erdorfer Natur. Im Rahmen dieses Zeltlagers  fanden auch die Stadtmeisterschaften der Feuerwehr mit Mannschaften aus allen Löschzügen statt. Den 1. Platz belegte die Mannschaft des Löschzuges Masholder und auf dem 2. Platz landete der Löschzug Erdorf mit der Mannschaft Michael Fandel, Markus Clemens, Christian Ewen und Thorsten Becker ( siehe Foto ).

Außerdem konnte man auch ein seltenes Ereignis beobachten: Rotmilane absolvierten mit ihrem Nachwuchs Flugstunden über Erdorf und übten Sturzflüge und am Rande der Kapellenstraße haben sich drei Füchse eingenistet.

Ein schönes Pfingstwochenende in Erdorf – Natur pur.

Werner Becker

IMG 0198