Aktuelles/Termine

Konzept gegen Hochwasser und Starkregen in Erdorf

am .

Udo 2002 12

 

 

Bereits im Rahmen des Pilotprojektes „ Zukunfts-Check Dorf „ hat sich der Ortsbeirat Bitburg-Erdorf mit den Auswirkungen der Klimaveränderungen beschäftigt und auch einen Workshop „ Hochwasser und Starkregen „ angeregt.

Im Rahmen dieses Workshop am 13.05.2014 mit Teilnehmerrn aus Ortsbeirat und der Frw. Feuerwehr Erdorf  erfolgte eine Bestandsaufnahme der Gefahrenquellen und es wurden auch Handlungsfelder deklariert und successive umgesetzt.

Nunmehr folgt Teil 2: Der Ortsbeirat hat am 22.09.2015 einen Beschluss gefasst, dass für den Stadtteil Erdorf ein „örtliches Hochwasserschutzkonzept „  erfolgen soll. Hierbei war auch ausdrücklicher Wille des Ortsbeirates, dass die Problematik „Starkregen“ aufgrund der topografischen Lage Erdorfs mit betrachtet wird.

Auch wenn wir in der Ortslage Erdorf -aufgrund der letzten Wetterereignisse- glücklicherweise keine Schäden zu verzeichnen hatten, werden wir weiter an der Zukunft Erdorfs wirken  und zum Wohle der Bevölkerung betrachten.

Das „örtliche Hochwasserschutzkonzept mit Starkregenvorsorge „ wird im 2. Halbjahr 2016 angegangen. Hierbei werden uns Fachleute eines Ingenieurbüros organisatorisch und beratend begleiten. Es werden Bürgerversammlungen, Workshops mit interessierten und betroffenen Bürgern, Besprechungen mit den zuständigen Stellen für Gefahrenabwehr und den Trägern der öffentlichen Infrastruktur stattfinden.

Dieses Hochwasserschutzkonzept wird vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Bitburg fachlich und finanziell begleitet bzw. gefördert.

Werner Becker

Ortsvorsteher

Bild: Udo Schreiner aus dem Jahre 2002