Aktuelles/Termine

MGV Kyllecho Erdorf

am .

MGV

MGV

„KYLLECHO“ ERDORF e.V.

MITGLIED IM DEUTSCHEN CHORVERBAND

                                          "Kleines Echo - ich höre dich - ich freue mich!"

Der Männergesangverein „Kyllecho“ Erdorf besteht seit dem Jahre 1948. Die Gründungsversammlung fand am 5. Januar 1950 statt.

1988 dichtete Chorleiter Klaus Maus:

 Im Takte fest, im Tone rein,

besinnlich, heiter, würdig, froh,

kling' weiter in die Welt hinein,

  du heller Klang vom "Kyllecho".  

"Kleines Echo - ich höre dich - ich freue mich."

Vereinsvorsitzende:            Philipp Schmitz                  (25 Jahre)

Hans Schenten                   (20 Jahre)

              Johann Schmitz                    (19 Jahre)

                                               Hilarius Esch                       (seit 2012)

Chorleiter:                            Johann Gerten                     (23 Jahre)

                                               Adam Barg                          (Übergangsphase)

                                               Klaus Maus                         (44 Jahre)

Bei allen Feiern, Jubiläen und sonstigen Ereignissen der Zivil- und Kirchengemeinde wirkt der Verein mit. Auftritte erfolgen vornehmlich bei „Goldenen und Diamantenen Hochzeiten“ Jubiläumsgeburtstagen, Beerdigungen, Chorveranstaltungen in den Nachbargemeinden und der näheren Region, gesellschaftlichen Anlässen und Gedenktagen. Vor allem der Auftritt anlässlich der Bundesgartenschau im Jahre 2011 auf der Ehrenbreitsteiner Bühne in Koblenz, beim Folklore-Festival 2015 (1300 Jahr Feier) in der Stadt Bitburg und der Beteiligung bei der Bewerbung der Bierstädter im Jahre 2016 für die Durchführung der Landesgartenschau 2022 mit „Ein Lied für Bitburg“ war für die Erdorfer Sänger ein besonderes Erlebnis.

69 Jahre MGV "Kyllecho" Erdorf e.V. sind eine lange Zeit, möchte man meinen. Doch haben Recherchen ergeben, dass bereits 1922 ein MGV "Eintracht" Erdorf mit 33 Sängern und vier Ehrenmitgliedern existierte. Dieser anscheinend schon länger bestehende Chor wurde 1923 im Zuge der Gründung des Kirchenchores "Cäcilia" aufgelöst. Das "Beschlußbuch" der Gemeinde Erdorf teilt zum Jahr 1927 die Gründung und mehrere Auftritte eines Männerquartetts mit. Chorgesang im Männerchor hat somit in Erdorf eine annähernd 95 Jahre währende Tradition. Aus ihr heraus fühlt sich unser heutiger MGV "Kyllecho" dem deutschen und internationalen Liedgut weiterhin verpflichtet. Seit 1994 gestaltet er im zweijährigen Rhythmus eine heilige Messe im Krankenhaus Bitburg. Der Männergesangverein wird weiterhin verstärkt im sozialen Bereich aktiv und neben traditionellen und projektrelevanten Auftritten vorzüglich in Senioren-, Kranken- und Pflegeeinrichtungen Menschen mit Liedvorträgen erfreuen. In der Vergangenheit erwarb er sich einen sehr guten Ruf und knüpfte viele Sängerfreundschaften, auch weit über die Grenzen der Eifel hinaus.

Mehr als 60 Männer haben seit der Vereinsgründung aktiv im Chor gesungen. Zurzeit sind es 15. Unser Chor freut sich zu jeder Zeit, sangesfreudige Männer in seine Reihen aufzunehmen und willkommen zu heißen!

Bild mit aktiven und verstorbenen Sängern des MGV „Kyllecho“ Erdorf e.V.

 MGV

 

 

 

 

 

Foto: Rudi Höser, St. Thomas

hintere Reihe:

Ehrenmitglied Aloys Atzorn (+), Rudi Wagner, Ehrenmitglied Herbert Meyes, Gerd Sifferath, Ingolf Sifferath, Vorsitzenden Hilarius Esch, Horst May, Harald Barg und Ehrenvorsitzenden Johann Schmitz (+)

vordere Reihe: stv. Chorleiterin Claudia Maus-Steffes, Ehrenmitglied Adolf Franzen (+), Ehrenvorsitzenden Hans Schenten, Werner Schenten, Klaus Gangolf (+), stv. Chorleiter Timo Zimmer, Viktor Spartz, Chorleiter Klaus Maus und Walter Ewen

Es fehlen: Alexander Bailley, Christof Barg, Arnold Feltes und Albert Wallenborn

Besuchen Sie uns am „Tag der Vereine“ zum Laurentiusfest am 13.08.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Bürgerhaus in Erdorf.