Aktuelles/Termine

Ostersonntag vor 40 Jahren - Gründung der Sportfreunde

am .

img015

 

 

Bereits Anfang der 60er Jahre gab es eine Fussballmannschaft in Erdorf. (Foto: Archiv Arnold Turmann ).  Aber es sollte noch mehrere Jahre dauern bis sich vor 40 Jahren 21 ( damals noch junge ) Gründungsväter im Gasthaus Turmann zu einem historischen Akt zusammenfanden.

Die Geburtsstunde und Gründungsversammlung der Sportfreunde Kylltal Erdorf e.V. fand am 27.03.1976 im Gasthaus Turmann statt.

Die Gründungsväter waren:

Horst Bösen, Werner Brecht, Hilarius Esch, Gerhard Ewen, Willi Ewen, Helmut Felten, Peter Herbertz, Reinhold Manns, Manfred Roderich, Arnold Turmann, Leo Turmann, Manfred Brecht, Winfried Brecht, Reinhard Esch, Peter Ewen, Johann Fandel, Erich Geimer, Andreas Hoffmann, Albert Roderich, Werner Schenten, Felix Turmann

Der erste gewählte Vorstand bestand aus:

Vorsitzender Hilarius Esch

Stv. Vorsitzender: Reinhard Esch

Schriftführer: Willi Ewen

Kassenführer: Werner Brecht

Beisitzer: Arnold Turmann, Leo Turmann, Johann Fandel,

stv. Beisitzer Manfred Brecht

Zur Erfolgsgeschichte der Sportfreunde Kylltal Erdorf e.V. gehören:

-1976:  eigene Vereinshymne

-1976.  „Länderspiele Deutschland/Erdorf gegen Frankreich (Auswahl französischer Soldaten) mit  Abspielen und Gesang der Nationalhymnen in Kyllburg

20.03.1976: Deutschland/Erdorf-Frankreich 4:4 27.11.1976 Deutschland/Erdorf-Frankreich 3:2

-15.03.1978 Gründung der Damengymnastikgruppe

-1982, 1983 und 1986 Gewinn des Kreispokals für Freizeitmannschaften

-28.11.1990: Gründung der Wandergruppe

-22.06.1997: Eröffnung und Einweihung des Rasenplatzes „ Auf Koppendaal“

Übrigens fand das erste Spiel der Sportfreunde noch vor der Gründungsversammlung statt. Am 02.08.1975 verloren die Sportfreunde gegen die FzM Schwarzkreuz 2:3. Das erste Tor in der Vereinsgeschichte erzielte damals Albert Roderich ( Quelle: Hilarius Esch)  

Am 16.07.2016 findet das Jubiläumssportfest im Stadion „Auf Koppendaal“ und am 03.09.2016 die Jubiläumsfeier im Bürgerhaus statt.

Zum bevorstehenden Jubiläumstag gratuliere ich den Sportfreunden recht herzlich und den Gründungsvätern einen recht herzlichen Dank.

Werner Becker

Ortsvorsteher