Aktuelles/Termine

Strihmaan

am .

Strihmaan 2017

 

Trotz recht widriger Witterungsbedingungen war am Schäfsunndisch und am Vortag wieder die Erdorfer Jugend unterwegs um diesem schönen alten Brauch nachzukommen.

Nachdem am Samstag die Vorarbeiten – Sammeln von Reisig und Stroh  geleistet wurden, musste am Schäfsunndisch ab morgens 10 Uhr – bei strömenden Regen – alles gebunden werden. Aber die Erdorfer Jugend ließ sich die Laune nicht verderben und bald stand das Kreuz – 14 m hoch –weit sichtbar über Erdorf.

Nach dem Sammeln von Eiern und Geld warteten viele Jugendliche und Bürger gespannt auf das Läuten der Betglocke und auf die Frage: brennt der Strihmaan?

Er brannte und die Jugend konnte die Spenden anschließend bei Uschi „ verbraten“.